Geballte Ladung Power

Wie Infrarotwärme Ihnen das beste Leben verschafft

Unser letzter Artikel hat Ihnen bereits ausführlich erklärt, warum und wie Sie Ihr Immunsystem in der kalten Jahreszeit schützen sollten und können – Wissen ist nämlich das neue Schwarz. Wer sich vor Krankheitserregern schützt, lebt befreiter. Wer dazu auch noch weiß, wie, kann damit besonders zufrieden und entspannt durch die winterliche Zeit gleiten und das Leben in vollen Zügen genießen. In unserem Begleitartikel haben wir Ihnen bereits eine der vielzähligen Kabinen aus unserer Produktlandschaft vorgestellt, die Ergo-Balance II Relax. Hier gehen wir nun verstärkt auf ihre Ausstattung und Feinheiten ein, denn gerade bei dieser Kabine haben sich unsere Bereiche aus Forschung und Design ein paar besondere Kniffe überlegt: Weil wir aus zahlreichen Gesprächen mit Kundinnen und Kunden verstanden haben, dass viele im Liegen wesentlich besser zur Ruhe kommen, haben wir ebenjenes in den Sitzen der Kabine möglich gemacht. Diese sind elektrisch zu bedienen, so dass Sie jederzeit frei wählen können zwischen Sitz- und Liegeposition. Ausgestattet mit einer entlastenden S-Form für die komplette Rückenmuskulatur, entspannt diese Eigenschaft nicht nur; die Durchwärmungsanwendung wird im Liegen dadurch noch angenehmer. Gestalten Sie den Aufenthalt in Ihrer Kabine jedes Mal genau nach Ihren Vorstellungen und passen Sie ihn an Ihre Bedürfnisse an – Ihr Rücken wurde heute besonders beansprucht? Kein Problem, Rücken- und Fußteil sind separat individuell verstellbar. Sie haben schon den ganzen Tag einen Ohrwurm und wollen diesen jetzt so richtig genießen? Verbinden Sie sich mit unserem integrierten MP3-Player und lauschen Sie welchen Klängen auch immer. Ebenfalls die Aromabad-Funktion der Kabine macht sie zu einem besonderen Erlebnis, denn wie wir immerzu predigen – alle Sinne müssen erfüllt werden. Wenn Sie sich Wärme für Ihr Zuhause wünschen, ganz klassisch und ohne viel Schnickschnack, haben wir hier eine kleine Überraschung für Sie: Auch die Eco-Fit I, welche zu einem unserer beliebtesten Einsteiger-Produkten zählt, ist im Zuge unseres exklusiven Black Novembers zu einem vorweihnachtlichen Preis zu erwerben – perfekt für alle, denen Infrarot wie unberührtes Terrain erscheint, die jedoch dem Erlebnis gesunder Wärme und Regeneration nicht entgehen wollen. 

Physiotherm – eine Marke mit Verantwortung

Neben dem Anspruch, alle Sinne zu bedienen, sind wir uns unserer Verantwortlichkeit Ihrer Gesundheit gegenüber sehr bewusst. Unser Credo lautet, optimale Wärme für optimale Regeneration zu schaffen. Um Tag für Tag dieser Anforderung gerecht zu werden, besteht unser Team nicht nur aus Mitarbeitenden, die mit echter Liebe von der Idee bis zum fertigen Produkt arbeiten; es besteht vor allen Dingen aus einer leistungsstarken Gruppe von Menschen innerhalb unserer medizinisch-wissenschaftlichen Abteilung, die mit reichlich Know-How an die Sache rangehen: Die Infrarot-Technologie ist nämlich genauso feingliedrig wie unsere fertigen Kabinen selbst. Aufgabe unseres Forschungsteams ist primär, Infrarotkabinen in den Kontext medizinischer Forschung einzubetten und dies unter prüfendem Blick gewährleisten zu können. Umfassend geht man der Materie nach, aus dem das Wohlbefinden in den Kabinen gemacht ist. Technischer Fortschritt läuft in der heutigen Zeit rasanter denn je und um stetig up to date zu bleiben, klemmt sich die Forschungs- & Entwicklungsabteilung des Hauses an seine ehrgeizigen Ziele, um immer einen Schritt voraus zu sein. Gerade unsere SENSOcare®-Technologie beweist, mit wie viel Herzblut die Technologie rund um Infrarotstrahlung gemeistert wird. Diese finden Sie ebenfalls in der Ergo-Balance II Relax und Eco-Fit I vor. Doch was bewirkt die wohltuende Infrarotwärme im Genauen? Wie funktioniert sie im Kontext des menschlichen Organismus? Lassen Sie uns Ihnen einen kleinen, aber präzisen Eindruck dessen vermitteln, aus dem unsere Kabinen gemacht sind:

 

Infrarotstrahlung – ein Exkurs in unser Metier

Übersetzt bedeutet die aus dem Lateinischen stammende Vorsilbe infra „unterhalb“. Aus dem Begriff Infrarot lässt sich also auf einen Bereich schließen, der nach – oder eben unter – dem roten Ende des Lichtspektrums besteht. Infrarotstrahlung begegnet uns jeden Moment im Alltag. Ob durch die Sonne, den Heizstrahler im Außenbereich eines Cafés oder auch uns selbst: All das und auch wir geben IR-Strahlung ab. Somit ist Infrarotlicht etwas ganz Natürliches und nichts, vor dem man sich fürchten braucht, weil man es nicht immer sieht. Infrarot lässt sich in drei Kategorien einordnen: Infrarot-A, -B und -C. Letzteres wird durch unsere Atmosphäre gefiltert und die anderen beiden brauchen wir zum Leben. Die drei Lichtarten unterscheiden sich in ihrem Spektrum. Was bedeutet das? Das Spektrum bezeichnet die Wellenlänge, in der das Infrarot strahlt. Insgesamt bewegt sich das Licht zwischen 780 und einer Million Nanometer. Diese Strahlung können wir nicht sehen, aber eben spüren. Je kurzwelliger das Licht, desto intensiver wirkt es. IR-Strahlung überträgt Wärme berührungslos auf die Haut. Solange die Bestrahlungsgrenzwerte eingehalten werden, ist sie leicht regulierbar und kann dabei wärmende, wie gesunde Augenblicke verschaffen. Denn auf diese Art kann das Infrarotlicht sich an die Wärmeaufnahmefähigkeit der Haut anpassen, ohne dort erheblichen Schaden anzurichten. Die hauteigene Temperatur darf nur nicht über 43 Grad Celsius liegen. Wenn die Infrarotstrahlen zur Haut gelangen, werden diese von den obersten Hautschichten – der Epidermis und Lederhaut – in Wärme umgewandelt. Hier hört auch schon das Infrarotlicht auf und der körpereigene Prozess beginnt: Durch die Erwärmung erhöht der Körper die Durchblutung in der Haut, um sie zu kühlen. Wärme kann nämlich nur durch Blut in den Körperkreislauf transportiert werden, so dass wir am Ende eine Tiefenwirkung erzielen können. Wenn Sie mehr dazu nachvollziehen möchten, empfehlen wir Ihnen, einen Ausflug in unseren fundierten Artikel zur Magie der Infrarotstrahlung zu unternehmen. Dort erwarten Sie weitere spannende Fakten und eine ausführliche Beschreibung dessen, wie unsere SENSOcare®-Technologie funktioniert und in den Kabinen angewendet wird. Denn das sind wir – Physiotherm, ein Unternehmen mit Verantwortung.

Weitere Einträge, die ihnen gefallen könnten

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?