Gestärktes Immunsystem zur kalten Jahreszeit

Wie Sie sich vor Erregern in der Pandemie schützen können

Die Winterzeit bricht an und mit der Kälte lassen Krankheitserreger wie grippale Infekte, Erkältungen und auch Covid-19 nicht auf sich warten. Gerade jetzt in pandemischen Zeiten ist ein starkes Immunsystem von Vorteil, um sich zu schützen. Doch wie kann man seine körpereigene Abwehr aufbauen und ein Schutzschild gegen das große Flachliegen daheim aktivieren? Möglichkeiten gibt es viele, so dass tendenziell eine latente Überforderung mit der immensen Auswahl einhergehen kann. Dieser Artikel soll als Ratgeber dienen, der Ihnen Klarheit darüber verschafft, wie Sie effektiv Ihr Immunsystem aufbauen können und der Ihnen dabei einiges an Wissen vermittelt: Wie funktioniert die hauseigene „Körperpolizei“? Was braucht es, um gestärkt durch den Alltag zu kommen? Welche Rolle spielt Wärme hierbei, wie kann sie uns und unsere Gesundheit schützen? 

Das Immunsystem - einfach gedacht?

Damit wir wissen, wie wir uns vor lauernden Gefahren in Form von Krankheiten bewahren können, ist es wichtig, sich erst einmal mit der Basis auseinanderzusetzen. Unser Körper leistet so viel, dass man manchmal dazu neigt, ihn als Automatismus abzutun. Wer jedoch physische Prozesse und Reaktionen nachvollziehen kann, segelt mit diesem Wissen auf der Sonnenseite des Lebens und kann sich einen großen Gefallen damit tun. Daher gehen wir zunächst der Sache auf den Grund und erforschen unser Abwehrsystem: Was ist das eigentlich und was tut es so alles für uns?
Das Immunsystem besteht zu einigen Teilen aus (Teil-) Organen, zu einem noch größeren Anteil aber aus Zellen. Die Botenstoffe unserer Körper stellen einen zentralen Punkt dar, um die Funktionstüchtigkeit des Immunsystems gewährleisten zu können. Essenzielle Bestandteile sind bereits Haut und Schleimhäute, also Rachen, Nase und sogar der Darm; dort finden erste Abwehrreaktionen statt, weil Krankheitserreger sich an diesen Stellen einen schnellen Zugang verschaffen können. Weiter geht es mit den Lymphknoten. Diese, ebenso wie die Lymphbahnen spielen keine ganz unwesentliche Rolle für die Struktur unseres Immunsystems: Sie generieren Antikörper, die die „Körperpolizei“ braucht und bilden Transportwege für sie sowie für die Abwehrzellen. Die Milz, zum Beispiel, speichert diese Abwehrzellen und das Knochenmark bildet die meisten von ihnen zu reifen T-Zellen aus. Auch unsere vier Mandeln enthalten Abwehrzellen, die potenziell Antikörper bilden. Der Thymus, eine Drüse, die zwischen unseren Lungen sitzt, trägt eine maßgebende Verantwortlichkeit; T-Zellen (also Abwehrzellen) finden in ihm ihre immunologische Prägung und werden so vervollständigt. Die wichtigsten Zellen für unser Immunsystem sind verschiedene weiße Blutkörperchen, beispielsweise Makrophagen, Monozyten, Granulozyten, außerdem noch B- und T-Lymphozyten.
Zusammengefasst lässt sich also sagen, dass unser Abwehrsystem durchaus komplex ist, jedoch wie ein Schweizer Uhrwerk funktioniert; indem die kleinsten Teile unseres Körpers eine maßgebliche Rolle tragen und alle Bereiche voneinander abhängig sind, wird so ein Kreislauf geschaffen, der uns in der Regel ein gutes Leben verschafft und vor vielen Krankheiten schützt. Sie haben Gefallen an dem Thema gefunden und wollen sich noch eingängiger informieren? Werfen Sie einen Blick in unseren Artikel Das Phänomen Immunsystem – und was es damit auf sich hat, um sich noch mehr Wissen anzueignen.

Unser Immunsystem kann vieles, jedoch nicht alles

Das Wissen darüber, wie wir aufgebaut sind und funktionieren, ist bereits die halbe Miete; doch per se schützt es uns nicht automatisch vor Erkrankungen, genauso wenig wie das Immunsystem. Bei allem Respekt um die Arbeit, die es Tag für Tag leistet und uns damit vor so einigen Viren sowie Bakterien schützt – vor allem kann es uns leider nicht retten. Hier ist also Unterstützung von außen gefragt, die wir uns selbst zuführen können. Angefangen bei einer ausgewogenen, gesunden Ernährung, genügend Flüssigkeit am Tag und ausreichendem Schlaf, hat man damit bereits gründlich was getan. Doch folgende Szenarien kennt man selbst nur zu gut: Lieber auf ein, zwei Stunden Schlaf verzichten, weil der Abend so schön ist. Oder Schwierigkeiten darin finden, den Wasserhaushalt im stressigen Alltag aufrecht zu erhalten. Am Ende die Pizza vom Lieblingsitaliener bestellen, weil kochen zu anstrengend ist nach einem langen Tag. Gerade bei den Basics können wir uns nicht immer selbst gerecht werden, doch wie wäre es mit einem Add-On, das uns nicht nur beim Aufbau des Immunsystems unterstützt, sondern dazu noch entspannt? Außergewöhnliche Zeiten, wie die der Pandemie, erfordern außergewöhnliche Maßnahmen, wie man so schön sagt. Und mal ganz abgesehen davon, wer tut sich nicht gern was Gutes, wenn man weiß, wie? Das Schlüsselelement lautet Wärme. Sie stellt einen Weg dar, der viele Aspekte kombiniert: Durch sie können wir gesund und gut leben, Stress abbauen, Körper und Geist entspannen und Regeneration stattfinden lassen – gerade an kalten Wintertagen, an denen wir der Sonne bereits am Nachmittag beim Untergehen zusehen müssen. Wir von Physiotherm haben uns der Herausforderung, Wärme zu perfektionieren, seit mehr als 25 Jahren gestellt und fahren mittlerweile mehr als erfolgreich mit unseren Wärmekabinen. Wir haben uns der Wissenschaft rund um Infrarotstrahlung angenommen und freuen uns, eine Vielzahl von Kund*innen zufriedenzustellen und gesund zu halten. Damit jeder und jede Gelegenheit finden kann, sich von der Kraft der Infrarotwärme überzeugen zu lassen, bieten wir zu besonderen Anlässen limitierte Angebote an – kommen Sie in den Genuss ausgezeichneter Wärme, die das Wohlbefinden gerade in der kalten Jahreszeit steigern: Die Ergo Balance II Relax kommt diesen November in einer exklusiven Sonderedition für maximale Entspannung. Umhüllt in stylischem Schwarz sowie ausgestattet mit einem 4er Set Frotteeauflagen, kreiert diese einzigartige Kabine Gesundheit, Wellness und Ästhetik für Ihr Zuhause. Geben Sie Ihrem Immunsystem den richtigen Push, um über die winterliche Zeit zu kommen – mit Physiotherm.

BERATUNgstermin vereinbaren

Jetzt Angebot nutzen

Kontakt

Gerne beraten wir Sie zu unseren Produkten und finden Ihre Individuelle Lösung. Gemeinsam schaffen wir eine passende Wohlfühloase für Sie und Ihre Gäste.

Weitere Einträge, die ihnen gefallen könnten

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?